Wichtige Hinweise und Teilnahmebedingungen
zu unseren Freizeiten

Die Anmeldung zu einer Freizeit erfolgt mit einer vollständig ausgefüllten Anmeldekarte oder Online. Auch der Eintrag in die Teilnehmerliste ist eine verbindliche Anmeldung. Die Plätze einer Freizeit werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

Die Anmeldungen werden nicht schriftl. bestätigt, lediglich bei Belegung der Freizeit erhalten Sie eine Absage.

Sobald die Anmeldung eingegangen ist sind 100,- Euro vom Reisepreis fällig und direkt auf das Vorauszahlungs-Konto bei der Volksbank einzuzahlen. Iban: DE66 5409 0000 0000 4554 15
Bitte nur die Vorauszahlung von 100.- Euro p. P. auf dieses Konto einzahlen. Bei Abmeldung werden die 100.- Euro einbehalten.

Jeder Freizeitteilnehmer bekommt einen Versicherungsschein
(Reiseausfallversicherung) ausgehändigt.

Zahlung:
Die restlichen Teilnehmerkosten sind 4-6 Wochen vor Reisebeginn auf das Konto der SpKa Donnersberg s.S.10 zu überweisen, außer der Ski- und Wanderfreizeit im März diese bitte auf das Konto von der Vobalksbank siehe S.10 überweisen.

Rücktritt:
ab 6 Wochen vor Reisebeginn muss der volle Reisepreis bezahlt oder eine Ersatzmeldung beschafft werden. Bitte habt dafür Verständnis, denn wir haben auch unsere Verpflichtungen den Hotels gegenüber.

Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung wird dringend empfohlen. Formulare zur Reiserücktrittsversicherung gibt es bei uns oder bei Banken und Reisebüros. Bei einigen Freizeiten gibt es eine Vorbesprechung, dazu werden die Teilnehmer schriftlich eingeladen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ohne Erziehungsberechtigte müssen an einem Skikurs teilnehmen. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Der Ski-Club behält sich das Recht vor, einzelne Teilnehmer bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Freizeitordnung auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.

Versicherungen:
Clubmitglieder sind für die Zeit während der Freizeit zusätzlich über den Sportbund (A u. M. Vers.) bei Unfall und Haftpflicht versichert. Mitversichert ist auch das Wegerisiko bei der Fahrt von zu Hause zum gemeinsamen Abfahrtsort und zurück. Natürlich gilt dies auch für Nichtmitglieder, denn sie zahlen eine Bearbeitungsgebühr u. davon wird unter anderem die Versicherung beglichen.

Dies gilt auch für die Gepäckversicherung und Versicherung von Fahrrädern. Hier sind Teilnehmer für das Gepäck, das im Skiclubbus transportiert wird, mit einem Wert von bis zu 400.- Euro und die Fahrräder auf dem Anhänger bis zu einem Wert von 1.000.- Euro versichert.
(Es gelten die AVB Reisegepäck 2005 u. d. AVB Autoinhalt 2004)

Wir empfehlen zusätzlich den Abschluss einer DSV-Versicherung
denn hier sind unter anderem Skibruch und Diebstahl mit versichert.

Änderungen von Adressen
oder Bankverbindungen

Bei Änderung der Adresse oder Bankverbindung bitten wir, dies unverzüglich unserem Schriftführer Günter Thielmann mitzuteilen, um unnötigen Verwaltungsaufwand und Kosten zu sparen.

Skigymnastik

Zur Vorbereitung auf die Skisaison bieten wir wieder unsere altbewährte Skigymnastik an. Sie findet wöchentlich voraussichtlich immer Dienstags ab 22. Oktober bis Ende Januar 2017 von 19:30 – 20:30 Uhr in der Gymnastikhalle in Schweisweiler unter der Leitung von Rüdiger Stabel statt.

– Änderungen werden im Internet bekannt gegeben –